QUALITÄT DER BESCHÄFTIGUNG UND DES ARBEITSMARKTES IN SERBIEN

Wie weit ist Serbien von der EU entfernt?

Der Prozess der Umstrukturierungen, Privatisierungen und zahlreiche Änderungen des Arbeitsgesetzes haben in den letzten 15 Jahren ihre Spuren auf dem serbischen Arbeitsmarkt hinterlassen. Trotz langsamer wirtschaftlicher Erholung in jüngerer Zeit bleibt festzuhalten, dass die Basisindikatoren - die Erwerbsquote, Beschäftigungsquote und Arbeitslosenquote 2016 - viel schlechter als die Durchschnittswerte in der Europäischen Union ausfallen.

Darüber hinaus weisen zahlreiche Indikatoren der Studie auf wichtige Probleme im Zusammenhang mit der Qualität der Beschäftigung in Serbien hin: ein relativ hoher Anteil unsicherer Beschäftigungsformen, eine hohe Quote der informellen und befristeten Beschäftigung. Ein wichtiger Befund der Studie sind auch die großen überregionalen und intraregionalen Unterschiede in Bezug auf die Qualität der Beschäftigung in Serbien.

Kvalitet zaposlenosti i tržište rada u Srbiji

Jandrić, Maja; Molnar, Dejan

Kvalitet zaposlenosti i tržište rada u Srbiji

Koliko je Srbija daleko od EU?
Belgrade, 2017

Publikation herunterladen (700 KB, PDF-File)

Friedrich-Ebert-Stiftung
Büro Belgrad

Dositejeva 51/1
11000 Belgrad, Serbien

+381 11 3283 285
+381 11 3283 271
+381 11 3283 294

Unser Team


Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Twitter

nach oben