ARBEITNEHMERRECHTE UND PANDEMIE

Das neuartige Coronavirus breitet sich rasant aus und hat Serbien fest im Griff. Die Regierung beschliesst immer wieder neue Massnahmen, um die Ausbreitung einzudämmen. Diese Massnahmen haben auch einen grossen Einfluss auf das System der Arbeitsbeziehungen in Serbien.

Die Studie beschäftigt sich mit dem bestehenden Rechtsrahmen sowie den Regierungsmaßnahmen die während der Covid-19-Viruspandemie in Serbien, ergriffen wurden. Welche Folgen hat die Krise auf prekäre Arbeitsverhältnisse? Welche zusätzliche Maßnahmen zum Schutz der Arbeitnehmerrechte müssen getroffen werden?

Radna prava u vanrednom stanju zbog pandemije

Reljanović, Mario

Radna prava u vanrednom stanju zbog pandemije

Nužne i preduzete mere države u zaštiti radnika
Belgrade, 2020

Publikation herunterladen (260 KB, PDF-File)

Friedrich-Ebert-Stiftung
Büro Belgrad

Dositejeva 51/1
11000 Belgrad, Serbien

+381 11 3283 285
+381 11 3283 271
+381 11 3283 294

Unser Team


Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Twitter

nach oben